Quellprogramm


Quellprogramm
n <-s, -e> информ исходная программа, программа на входном языке

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Quellprogramm" в других словарях:

  • Quellprogramm — Quellprogramm,   Quellcode. * * * Quẹll|pro|gramm, das [engl. source program] (EDV): ↑Programm (4), das in einer anderen Programmiersprache als der des verwendeten Computers geschrieben ist u. von einem Compiler in diese übersetzt od. von einem… …   Universal-Lexikon

  • Quellprogramm — pradinė programa statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. language program; source code; source program; source routine; subject program; subject routine vok. Originalprogramm, n; Quellencode, m; Quellprogramm, n; Ursprungscode, m;… …   Automatikos terminų žodynas

  • Quellprogramm — ⇡ Programm …   Lexikon der Economics

  • Polyedermodell — Das Polytopmodell (oder allgemeiner auch Polyedermodell) ist ein mathematisches Modell, das von Compilern zur Optimierung von Schleifensätzen benutzt werden kann. Dabei werden die Schleifen im Quellprogramm durch Polytope beschrieben, auf die… …   Deutsch Wikipedia

  • Polytopmodell — Das Polytopmodell (oder allgemeiner auch Polyedermodell) ist ein mathematisches Modell, das von Compilern zur Optimierung von Schleifensätzen benutzt werden kann. Dabei werden die Schleifen im Quellprogramm durch Polytope beschrieben, auf die… …   Deutsch Wikipedia

  • Generation language — Quelltext eines Programms in der objektorientierten Programmiersprache Ruby. Eine Programmiersprache ist eine Notation für Computerprogramme; sie dient sowohl dazu, diese während und nach ihrer Entwicklung (Programmierung) darzustellen als auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Programmiersprache — Quelltext eines Programms in der Programmiersprache C++. Eine Programmiersprache ist eine formale Sprache, die zur Formulierung von Computerprogrammen verwendet wird. Die Anweisungen (Befehle) können dabei entweder in Maschinencode geschrieben… …   Deutsch Wikipedia

  • Compiler — Com|pi|ler 〈[ paı ] m. 3; EDV〉 Programm, das eine Programmiersprache in eine andere, meist niedrigere, maschinenorientierte Sprache übersetzt; Sy Übersetzer (3) [zu engl. compile „zusammenstellen“] * * * Com|pi|ler [kɔm pa̮ilɐ ], der; s, [engl.… …   Universal-Lexikon

  • olé — [o lɛ] <Interj.> [span. olé < arab. wa llāh(i) = bei Gott]: span. Ausruf mit der Bed. los!; auf!; hurra! * * * OLE   [Abk. für Object Linking and Embedding, dt. »Verknüpfen und Einbetten von Objekten«] …   Universal-Lexikon

  • Programm — Computerprogramm. 1. Allgemein: In der Informatik Darstellung eines Problemlösungsverfahrens in einer für den Computer verständlichen Form. P. werden in einer ⇡ Programmiersprache formuliert. 2. Speziell: Bei Verwendung einer prozeduralen… …   Lexikon der Economics

  • Compiler — Historisches Beispiel anhand von CBASIC Ein Compiler (auch Übersetzer oder Kompilierer genannt) ist ein Computerprogramm, das ein in einer Quellsprache geschriebenes Programm (Quelltext/Quellprogramm, meist von einem Programmierer in einer… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.